Bio & Fair

Bio, sozial und nachhaltig. Dieser Trend ist auf dem Vormarsch, auch in der Textilbranche. Längst gehören „Öko-Kollektionen“ zum Sortiment unserer Hersteller – und diese werden immer umfangreicher und attraktiver.

Die Textilien werden aus verträglichen Materialien mit hoher Strapazierfähigkeit aus kontrolliertem Anbau und zertifizierter Verarbeitung hergestellt. Soziale, ökologische und ökonomische Standards werden bei diesen Produkten eingehalten und bieten Ihnen eine fair produzierte, moderne Alternative zur konventionellen Corporate Fashion.

KRAFTSTOFF legt viel Wert auf Qualität und Service und deshalb möchten wir Ihnen unser Sortiment aus nachhaltiger Herstellung ans Herz legen.

Poloshirts, T-Shirts, Sweatshirts


Neutral® ist Qualitätsbekleidung aus ökologischer Baumwolle und wird aus 100% Bio-Fairtrade–Baumwolle hergestellt. Jedes Produkt wird nach den derzeit höchsten ökologischen, sozialen und ethischen Standards zertifiziert und hergestellt.
Firmensitz: Dänemark. Produktion: Indien
Katalog 2017

 



Mantis ist ein preisgekröntes, ethisches Bekleidungsunternehmen. Mit dem Ziel modische und qualitativ hochwertige Bekleidung zu schaffen die viele Jahre Freude macht. Die Organic-Kollektion ist aus 100% GOTS-zertifizierter Baumwolle und Made in Afrika. Dies bedeutet vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt in Tansania zu fairen Bedingungen hergestellt.
Firmensitz: England. Produktion: Tansania
Katalog 2017

 

Continental Clothing

Continental Clothing ist einer der Vorreiter der Textilbranche und bereits seit 2006 durch die ‘Fair Wear Foundation’ geprüft und zertifiziert. CC stellt einzigartige Bekleidung aus umweltfreundlichen und nachhaltigen Materialien aus Bio-Baumwolle, Baumwolle-Bambus-Mischungen und neuerdings aus reyceltem Plastik aus PET-Flaschen her. Die Produktion ist klimaneutral.
Firmensitz: England. Produktion: Indien
Katalog 2017

 


Stanley & Stella wurden 2012 geboren, diese Marke steht für zeitgenössische Qualitätskleidung mit Respekt für Menschen, Natur und Umwelt. Es werden nur Stoffe gewählt, die sowohl bedruckbar als auch aus nachhaltigem Material gefertigt sind wie Biobaumwolle, Modal, Tencel, Leinen und Wolle. Alle diese Stoffe werden mit weniger Energie und weniger Wasser produziert, was zu weniger Abfall führt.
Firmensitz: Belgien. Produktion: Bangladesch
Katalog 2017

 


 

Businesskleidung, Hemden, Blusen


    
Greiff setzt sich für faire Arbeitsbedingungen in seinen Produktionsstätten weltweit ein. Die Basis dafür sind ein menschenwürdiges, sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, eine gerechte Entlohnung sowie die soziale Absicherung aller Beschäftigten. Greiff ist das 16. aktive Unternehmen in Deutschland, welches sich zur Umsetzung der Arbeitsrichtlinien der Fair Wear Foundation in der Lieferkette verpflichtet hat.
Firmensitz: Deutschland. Produktion: Ukraine, Marokko, Rumänien, Bosnien-Herzegowina
Katalog 2017 für Businesskleidung

 

    
Für KÜMMEL als Familienunternehmen ist ein ethisch verantwortungsvolles Handeln sehr wichtig. Seit Jahren wird mit denselben Produzenten in Europa und der Westtürkei in einem partnerschaftlichen Verhältnis auf gleicher Augenhöhe gearbeitet. Auch bei den Stoff- und Zutatenlieferanten wird großer Wert auf die Zertifizierungen nach Ökotex Standard 100 sowie Bluesign gelegt. KÜMMEL ist Mitglied in der BSCI und unterstützt den Global Compact der Vereinigten Nationen (UNO).
Firmensitz: Deutschland. Produktion: Türkei und Rumänien
Katalog 2017

 

Arbeitskleidung für Gastronomie und Medizin

 

 
  
Greiff setzt sich für faire Arbeitsbedingungen in seinen Produktionsstätten weltweit ein. Die Basis dafür sind ein menschenwürdiges, sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, eine gerechte Entlohnung sowie die soziale Absicherung aller Beschäftigten. Greiff ist das 16. aktive Unternehmen in Deutschland, welches sich zur Umsetzung der Arbeitsrichtlinien der Fair Wear Foundation in der Lieferkette verpflichtet hat.
Firmensitz: Deutschland.
Produktion: Ukraine, Marokko, Rumänien, Bosnien-Herzegowina
Katalog 2017 für Gastronomie

 

    

BP ist seit 1788 ein inhabergeführtes Familienunternehmen, bei dem Nachhaltigkeit im Handeln von Anfang an ein wichtiger Unternehmenswert war. Ein Motto des BP-Unternehmensleitbildes ist: “Wir schaffen nachhaltige Werte für die Menschen, die mit uns zusammenarbeiten. Der wirtschaftliche Erfolg macht uns zukunftsfähig. Wir stehen für faire Arbeitsbedingungen und gehen mit den Ressourcen der Umwelt verantwortungsvoll um.”
BP ist seit 2010 der erste deutsche Anbieter von Berufsbekleidung, der Mitglied in der Fair Wear Foundation ist. Seit 2016 nimmt BP als erstes Berufskleidungsunternehmen am Fairtrade-Baumwoll-Programm teil.
Nähere Infos im BP-Nachhaltigkeitsleitfaden

Firmensitz: Deutschland.
Produktion: Mazedonien, Türkei, Tunesien, Pakistan, Vietnam und China.
Katalog 2015-2016 für Medizin und Kosmetik

 

Arbeitskleidung und Workwear für Handwerk und Industrie

    
BP ist seit 1788 ein inhabergeführtes Familienunternehmen, bei dem Nachhaltigkeit im Handeln von Anfang an ein wichtiger Unternehmenswert war. Ein Motto des BP-Unternehmensleitbildes ist: “Wir schaffen nachhaltige Werte für die Menschen, die mit uns zusammenarbeiten. Der wirtschaftliche Erfolg macht uns zukunftsfähig. Wir stehen für faire Arbeitsbedingungen und gehen mit den Ressourcen der Umwelt verantwortungsvoll um.”
BP ist seit 2010 der erste deutsche Anbieter von Berufsbekleidung, der Mitglied in der Fair Wear Foundation ist. Seit 2016 nimmt BP als erstes Berufskleidungsunternehmen am Fairtrade-Baumwoll-Programm teil.
Nähere Infos im BP-Nachhaltigkeitsleitfaden
Firmensitz: Deutschland.
Produktion: Mazedonien, Türkei, Tunesien, Pakistan, Vietnam und China.
Katalog 2015-2016 für Lebensmittel-, Pharma und Kosmetikindustrie
Katalog 2014-2016 für Handwerk und Industrie

 


Senden Sie uns gleich Ihre Anfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder

Name (*)

Unternehmen / Verein / Club

E-Mail-Adresse (*)

Telefonnummer (*)

Betreff

Ihre Nachricht

Wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Der erste Eindruck ist entscheidend, um das Gegenüber nachhaltig zu überzeugen. Für Unternehmen mit viel Kundenkontakt sind das Erscheinungsbild und die Corporate Fashion ihrer Mitarbeiter entsprechend wichtig.

Ihre Mitarbeiter und Sie selbst kommunizieren Ihre Unternehmenswerte und Normen auch durch die Wahl ihrer Berufsbekleidung. Faire Entlohnung, angemessene Arbeitszeiten, Pausen und Urlaub sind bei uns Standard und wirken sich auf die Motivation ihrer Mitarbeiter aus und wie sie ihren Arbeitgeber repräsentieren. Wäre es nicht umso beruhigender zu wissen, dass auch ihre Berufsbekleidung unter solchen fairen Umständen produziert worden ist?

Gerade in der Bekleidungsbranche sind nach etlichen Katastrophen wie zum Beispiel in Bangladesh (Rana Plaza) die gesamten Produktions- und Lieferbedingungen an den Pranger gestellt und sehr umstritten geworden.

Fair & ökologisch produzierte Berufsbekleidung

All dies bringt uns zum Nachdenken und zum Handeln und so möchten wir Ihnen unser Engagement und das unserer Hersteller mit unserer Kategorie “Bio & Fair” näher bringen.

Der wirtschaftliche Wandel basiert auf der Corporate Social Responsibility (CSR), zu Deutsch unternehmerischer Gesellschaftsverantwortung. Diese beinhaltet die umgesetzten Werte und Normen eines Unternehmens wie faire Produktion, Nachhaltigkeit für Mensch und Natur und qualitativ hochwertige Produkte. Die CSR ist der freiwillige Beitrag von Unternehmen zu einer nachhaltigen Entwicklung, der über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht und die allgemeinen Standards im Textilsektor erhöht.

Drei Säulen Modell der Nachhaltigkeit

Eine nachhaltige Entwicklung basiert auf dem Drei Säulen-Modell der Nachhaltigkeit: der sozialen Säule, der ökonomischen Säule sowie der ökologischen Säule, welche gleichzeitig und gleichwertig angewendet werden und sich gegenseitig bedingen.

Soziale Säule

Die soziale Säule sichert faires Wirtschaften ab, so dass kontrollierte Arbeitsbedingungen und ein demokratisches Arbeitsklima in den Fabriken herrschen. Das schließt auch die Existenzsicherung der Mitarbeiter mit menschenwürdigen Löhnen (http://www.getchanged.net/de/magazin/hintergrund/fair-wear-studie-existenzsichernde-loehne-fuer-1-preisaufschlag-3906.html?page=1.1) und angemessenen Arbeitszeiten mit ein.

Das ist wichtig, denn in den wenigsten Ländern außerhalb Europas herrscht ein vergleichbarer Arbeiterschutz. Als Grundlage werden die Kernnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) verwendet, die alle Hersteller oder Verarbeiter erfüllen müssen. Diese beinhaltet, dass in den Produktionsstätten keine Zwangsarbeit herrschen darf. Die Arbeiter haben ein Recht auf Versammlungsfreiheit und Kollektivverhandlungen, welche außerhalb Europas überhaupt nicht selbstverständlich sind. Auch darf keine Kinderarbeit stattfinden und Mindestlöhne müssen gezahlt werden.
In vielen Produktionsländern werden die Angestellten diskriminiert und ausgebeutet. Die Öko- Zertifizierungen leisten einen erheblichen Beitrag um diese menschenunwürdigen Verhältnisse zu beenden und die Werte und Normen einer modernen Gesellschaft zu etablieren.

Zusammenfassung soziale Säule
Unternehmen sollen sich so organisieren, dass deren Mitarbeiter in menschenwürdigen und demokratischen Umständen arbeiten können.

Ökonomische Säule

Nachhaltig wirtschaften und das Qualitätsbewusstsein jedes einzelnen anzusprechen ist das Ziel der ökonomische Säule – also mehr Qualität statt Quantität.
So sind technische Qualitätsanforderungen wie Reib-, Schweiß-, Licht- und Waschechtheit sowie Einlaufwerte der Textilien sind klar definiert und müssen erfüllt werden. Dadurch wird dem Käufer von fair&bio-produzierter Kleidung auch ein qualitativer Mehrwert garantiert.

Zusammenfassung ökonomische Säule
Textile Produkte müssen so konzipiert und produziert werden, dass sie für einen dauerhaften Gebrauch geeignet, also langlebig und qualitativ hochwertig gefertigt sind.

Ökologische Säule

Umweltschutz und verantwortungsvolles Handeln sollen sich durch die gesamte Lieferkette ziehen. Dies gewährleistet die ökologische Säule. Es dürfen keine chemischen Bleichmittel verwendet werden sondern natürliche wie Sauerstoffbleiche. Toxische Schwermetalle, Formaldehyd und ähnliche problematische Zusätze sind verboten. Das schützt den Träger der Textilien vor Hautirritationen, Allergien und unangenehmen Gerüchen der Kleidung.

Zusammenfassung ökologische Säule
Bei der Produktion von Textilien darf kein Raubbau an der Natur betrieben werden, sondern im besten Fall das Cradle-to-Cradle-Prinzip angewandt werden. Dabei werden die verbrauchten Materialien nach deren Nutzung der Erde wieder zugeführt und stehen für weitere Produkte wieder zur Verfügung.

KRAFTSTOFF bietet Ihnen heute schon interessante Alternativen zu konventionell hergestellter Berufsbekleidung
Unsere zertifizierten Händler sind mit verschiedenen Öko-Labeln ausgezeichnet. An diesen erkennt man die Qualität und Nachhaltigkeit der Kleidungsstücke.

Bio & Fair Zertifikate

International anerkannte Zertifizierer sind zum Beispiel GOTS und die Fair Wear Foundation oder auch Fairtrade, welches man von Bio-Lebensmitteln kennt.

Die Zertifikate gewährleisten, dass die ausgezeichneten Kleidungsstücke den festgelegten Mindeststandards entsprechen und regelmäßigen Kontrollen unterliegen.

Neue ökologische Materialien

Neue Materialien, wie zum Beispiel bei der “Salvage” Kollektion von Continental Clothing. sind eine qualitativ hochwertige und langlebige Alternative zu herkömmlichen Materialien. Die “Salvage” Kollektion ist aus Verschnitten von Bio-Baumwollstoffen und recycelten Plastikflaschen hergestellt. Sehr gut verarbeitet bieten Ihnen die Kleidungsstücke kontrollierte Qualität, einen hohen Tragekomfort, ein gutes Gewissen und ein modernes Auftreten.

Bio-Baumwolle, Bambus oder T-Shirts aus recycelten PET – Flaschen sind eine zeitgemäße Alternative um einen angemessenen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft beizutragen.

Fragen Sie uns nach Textilien mit Bio&Fair-Siegeln. Wie beraten Sie gerne.

 


Senden Sie uns gleich Ihre Anfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder

Name (*)

Unternehmen / Verein / Club

E-Mail-Adresse (*)

Telefonnummer (*)

Betreff

Ihre Nachricht

Wir melden uns umgehend bei Ihnen!